Jetzt registrieren

Erhalten Sie €1000 bonus

1. Einzahlung - bis zu 100% Bonus • 2./3. Einzahlung - bis zu €400 Bonus • Nur für Neukunden • Mindesteinzahlung €10 • Durchspielbedingung: 70x

Angebotskonditionen

Registrieren

Amerikanisches, Europäisches oder französisches Roulette: Der Unterschied liegt in den Quoten

Roulette

Hölzernes europäisches Rouletterad; Spin Palace Blog

Roulette, französisch auch das "kleine Rad" genannt, ist ein klassisches Casino-Spiel für jedermann. Bevor sich das Rad dreht und die Kugel rollt, lassen Sie uns die Grundlagen überprüfen und die verschiedenen Variationen des Spiels untersuchen.

Das kleine Glücksrad: Wie wird es gespielt?

Roulette macht Spaß und ist einfach. Es ist lohnend und basiert ausschließlich auf Zufall. So können die Spieler einen aufregenden und dennoch beruhigenden Adrenalinschub erleben. Jedes Spiel beginnt damit, dass der Dealer Wetten annimmt, das Rad in die eine Richtung dreht und die Kugel in die andere Richtung rollt. Es endet damit, dass die Kugel in einer der nummerierten Taschen des Rads landet und der Dealer die Gewinne verteilt. Spieler können auf eine einzelne Zahl oder eine Kombination von Zahlen von 1-36 wetten. Die Zahl 0 ist für das Haus reserviert. Die Spieler dürfen nicht auf diese Tasche setzen und das Haus kassiert alle Wetten ein, wenn die Kugel darauf landet. Die amerikanische Version des Roulettes enthält eine zusätzliche Nummer für das Haus, die doppelte Null (00), die den Hausvorteil erhöht.

Platzieren Sie die Einsätze: Wetten und Auszahlungen   

Bei amerikanischen, französischen und europäischen Roulette-Spielen gibt es zwei Hauptarten von Wetten: Innen- und Außenwetten. Dabei handelt es sich um die Stelle auf dem Wetttisch, an der die Spieler ihre Chips platzieren. Innenwetten sind zahlenabhängig, haben geringere Gewinnchancen und bieten höhere Auszahlungen. Außenwetten sind funktionsspezifisch (z. B. ungerade/gerade Zahlen, rot/schwarze Farbtaschen, hohe/niedrige Zahlen), haben eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit und niedrigere Auszahlungen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, platzieren Sie Außenwetten mit einer Gewinnchance von fast 50%.

Europäische und amerikanische Roulette-Wetten

Darüber hinaus bieten die französische und die europäische Version angekündigte Wetten. Diese Wetten werden in Bezug auf ihre Position auf dem Rouletterad und nicht auf dem Tisch auf Zahlen platziert. Es gibt zwei Arten: feste angesagte Wetten und variable angesagte Wetten.

Wie erwartet basieren die Auszahlungen auf der Wahrscheinlichkeit und je wahrscheinlicher Sie gewinnen, desto niedriger ist die Auszahlung, die Sie erhalten. Im Allgemeinen wird die Mathematik zugunsten des Hauses gestapelt und es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie öfter verlieren als gewinnen.

Welche Variante hat die besten Quoten?

Wie Sie aus der Tabelle ersehen können, bietet der französische/europäische Roulette-Stil immer die besten Gewinnquoten. Das Hinzufügen der doppelten Null beim amerikanischen Roulette verleiht dem Haus einen größeren Vorteil. Dies entspricht einem Hausvorteil von 5,3 Prozent für das amerikanische Roulette gegenüber einem deutlich niedrigeren Hausvorteil von 2,7 Prozent für das französische/europäische Rad.

Roulettetisch in Las Vegas; Spin Palace Blog

Die französische Version unterscheidet sich in zweierlei Hinsicht vom europäischen Roulette. Erstens ist der Tisch in Französisch und nicht in Englisch gehalten. Zweitens hat das französische Roulette zwei Regeln, die den Spielern große Vorteile bringen können. Die Le Partage- und die En Prison-Regeln reduzieren Ihre Verluste bei Außenwetten mit geradem Geld (hoch/niedrig, schwarz/rot, gerade/ungerade). Wenn Le Partage vorhanden ist und die Kugel auf der 0 landet, erhalten Sie die Hälfte Ihres Geldes zurück, wodurch Ihre Verluste (und der Hausvorteil) effektiv reduziert werden. Mit der En-Prison-Regel können Ihre Verluste noch weiter reduziert werden. Wenn Sie eine Wette mit geradem Geld platzieren und die Kugel auf der 0 landet, erhalten Sie einen zusätzlichen Dreh für eine zweite Gewinnchance, während der Verlust „im Gefängnis“ ist (und um die Hälfte reduziert wird).

Wenn Sie also Ihre Verluste reduzieren möchten, dann spielen Sie das französische. Wenn Sie Amerikaner sind und die Vertrautheit des Doppel-Null-Rads von Vegas-Casinos mögen, dann c´est la vie; Manchmal kann das Spielen von Roulette eine kulturelle Sache sein.

Registrieren
Geheimnis und Marmor warten in der Elfenbeinzitadelle Wer sind die Wähler der Alternative für Deutschland?