Jetzt registrieren

Erhalten Sie €1000 bonus

1. Einzahlung - bis zu 100% Bonus • 2./3. Einzahlung - bis zu €400 Bonus • Nur für Neukunden • Mindesteinzahlung €10 • Durchspielbedingung: 70x

Angebotskonditionen

Registrieren

Die Baccarat-Geschichte

Baccarat, Baccarat gewinnen, Baccarat Quoten, Große Baccarat Gewinne

Eine Dealerin wartet auf Spieler am Baccarat-TischQuellen: Forbes

In den Köpfen vieler Spieler ist das aufregende Spiel Baccarat ein Spiel für die Reichen und High-Roller. In der Vergangenheit war dies so, als das Spiel für Aristokraten und den Adel vorbehalten war. Heutzutage ist dies aber nicht der Fall und Baccarat ist z. Bsp. in Macau die Haupteinnahmequelle der Casinos. Da es bei Baccarat nur ein ganz einfaches Regelwerk gibt, kann das Spiel direkt begonnen werden.

Im Internet finden Sie viele Berichte über Baccarat-Strategien für garantierte Gewinne und mehr. Hier müssen wir Ihnen leider sagen, dass Baccarat zwar ein Tisch- und Kartenspiel ist, Sie aber auf den Ausgang des Spiels zu keiner Zeit Einfluss nehmen können. Bei diesem Spiel brauchen Sie das sprichwörtliche Glück, das z. Bsp. James Bond bei seinen Agentenabenteuern immer hatte. Selbst wenn Sie den Kartenschuh bedienen würden, so wie dies der Geheimagent immer getan hat, können Sie die Reihenfolge der Karten und die daraus resultierenden Ergebnisse nicht beeinflussen.

Das Baccarat-Spiel erklärt

Das Baccarat-Spiel ist ziemlich einfach und auch sehr schnell erklärt. Sie sitzen an einem Tisch und der Tisch zeigt vor Ihnen drei Bereiche an. Einen Bereich für den Spieler, einen für den Bankier und einen für ein Unentschieden. Und das ist schon alles was Sie bei diesem Spiel verstehen müssen, denn es gibt keine weiteren Felder für Wetten.

Casino Lichter in MacauQuellen: Macau Photo Agency

Die Baccarat-Wettmöglichkeiten

Wie oben beschrieben haben Sie als Spieler nur drei Möglichkeiten eine Wette beim Baccarat-Spiel zu platzieren. Sie können auf die Spielerhand, auf die Bankierhand oder auf ein Unentschieden wetten. Sie nehmen also Ihre Chips und platzieren diese auf dem Feld, auf dem Sie denken, dass die entsprechende Kartenkombination gewinnt.

Wenn alle Wetten platziert sind gibt der Dealer jeweils zwei Karten aus. Ziel ist, eine Hand zu erhalten, die 9 Punkte erzielt, oder so nahe wie möglich an 9 liegt. Es gibt ausgeklügelte Regeln, wann der Spieler oder Bankier eine dritte Karte nehmen darf, diese Regeln sind am Casinotisch beschrieben und der Dealer führt diese selbständig durch. Sie können sich getrost zurücklehnen und den Dealer dabei beobachten.

Die Baccarat-Quoten

Wenn alle Karten ausgegeben sind, werden die Punktzahlen des Spielers und des Bankiers verglichen. Der Spielgewinner ist derjenige mit der höchsten Punktzahl, die 9 beträgt oder am nächsten an 9 liegt.

Wenn Sie nun auf den Bankier gewettet haben, gewinnen Sie 19:20 (sprich „Even Money“, das bedeutet, Sie erhalten den gleichen Betrag, den Sie gesetzt haben plus Ihren Einsatz zurück - abzüglich 5% Provision).

Wenn Sie auf den Spieler gesetzt haben, dann gewinnen Sie 1:1 und falls Sie auf ein Unentschieden gewettet haben sollten und dieses eintritt, dann erhalten Sie eine Gewinnauszahlung von 8:1. Dazu muss man aber sagen, dass ein Unentschieden nicht sehr oft eintritt.

Verbessern Sie Ihre Chancen beim Baccarat, indem Sie die Karten zählen.Quellen: Daniel Prado bei Unsplash

Damit der Dealer in einem landbasierten Casino nicht immer die 5% Provision nach jedem Bankiergewinn berechnen muss, erhält der Spieler kleine Kärtchen, die er dann am Ende des Schlittens oder wenn er den Tisch verlassen möchte bezahlen muss. In Online Casinos wird die Provision direkt berechnet und abgezogen.

Die größten Baccarat-Gewinne

Baccarat ist in Asien unglaublich beliebt und da verwundert es nicht, dass asiatische Spieler auch diejenigen sind, die beim Baccarat-Spiel weltweit am meisten abgeräumt haben. In den 1990ern hat der Milliardär Akio Kashiwagi in einem Spiel 6 Million US-Dollar gewonnen. Mehr ist darüber aber nicht bekannt.

Mehrere asiatische High-Roller haben ebenfalls in den 1990er Jahren das Crown Casino in Melbourne, Australien um viele Millionen „erleichtert“. Insgesamt verlor das Casino an die namentlich nicht bekannten Spieler 55 Million USD – und haben damit das Casino fast in den Ruin getrieben. Der höchste Einzelgewinn ist mit 12 Millionen USD aufgezeichnet.

Registrieren
Afrika auf eine neue Art erleben! Sind Sofortauszahlungen möglich?