Jetzt registrieren

Erhalten Sie €1000 bonus

1. Einzahlung - bis zu 100% Bonus • 2./3. Einzahlung - bis zu €400 Bonus • Nur für Neukunden • Mindesteinzahlung €10 • Durchspielbedingung: 70x

Angebotskonditionen

Registrieren

Die beliebtesten Dokumentarfilme auf Netflix

Lifestyle, Unterhaltung, Technologie

Netflix läuft auf dem Laptop; Spin Palace BlogQuelle: Pixababy

Streamen ist das neue Ausleihen. Bis vor einigen Jahren ging man noch in die Videothek um die Ecke, um sich einen Film auszuleihen, heute sieht man sich Filme online an. Dokus kamen damals im Fernsehen und waren nicht so der Hit. Netflix hat sie auf ein neues Level gehievt und sind jetzt so richtig populär. Von so mancher Netflix-Produktion gibt es eine Spielautomaten version und weitere könnten folgen.

Hier ist eine kleine Auswahl an Dokus über die man spricht.

Der Mörder in Aaron Hernandez

Der Fall Aaron Hernandez hat ist den USA für Furore gesorgt. Hierzulande sagt der Name des NFL-Spielers nur wenigen etwas. In der Doku geht es um den Footballspieler des Mordes an Odin Lloyd angeklagt wurde. In der Doku werden sehr viele Menschen befragt und es wird versucht einen Grund für die Tat zu finden. Es wird geglaubt, dass etwas mit den Kopfverletzungen zu tun hat, die Footballspieler erleiden, denn Aaron Hernandez ist nicht der erste Footballspieler der auffällig geworden ist.

The Story of Diana

Prinzessin Diana und John Travolta beim Tanzen; Spin Palace BlogQuelle: Pixababy

Diana ist und bleibt die Prinzessin der Herzen auch sehr viele Jahre nach ihrem Tod. Es wurde viel über die wahrscheinlich beliebteste Prinzessin der Welt geschrieben und berichtet und Netflix hat sich diesem Thema angenommen. In der Doku kommen ihr Bruder und viele andere Leute aus Dianas Umfeld zu Wort und berichten über das Leben der Prinzessin.

Don’t f**k with Cats

Diese Doku in drei Teilen ist nichts für schwache Nerven und Menschen die Katzen Lieben. Da diese Doku-Reihe ohne Warnungen ins Netz gestellt wurde, war auf Twitter die Hölle los. Im Dreiteiler geht es um einen Tierschänder, der im Internet Videos von grausamen Katzenmorden veröffentlicht und daraufhin von einer Gruppe von Hobbydetektiven gejagt und aufgespürt wird. Der Tierquäler wurde im Juni 2012 in Berlin gefasst und zwei Jahre später verurteilt.

Unser Planet

Planet Erde vom Weltraum aus gesehen; Spin Palace BlogQuelle: Pixababy

Unser Planet zeigt spektakuläre Bilder vom blauen Planeten, wie wir sie noch nicht gesehen haben. Sir David Attenborough, auch weit über die Grenzen des Vereinigten Königreichs bekannt, arbeitet seit vielen Jahrzehnten mit der BBC zusammen. Jetzt ist Netflix auf die Doku-Reihe „Unser Planet“ gekommen und präsentiert die Tier- und Pflanzenwelt in verschiedenen Folgen.

Ted Bundy: Selbstportrait eines Serienmörders

Charles Manson kennt jeder, aber von Ted Bundy haben die wenigsten etwas gehört. In dieser Doku geht es um einen US-Amerikanischen Studenten der zum brutalen Sexmörder wurde und in den 1970ern mehr als 30 Frauen auf dem Gewissen hatte. Ted Bundy ist schon längst tot, wird aber von vielen gefeiert und als sexy empfunden. Seine Stimme erklingt aus dem Off und viele Menschen berichten über ihn und seine Taten.

Kevin Hart – Don’t F*ck this up

Kevin Hart ist eine Dokumentation über den US-Amerikanischen Schauspieler und Comedian und zeigt sein Leben hinter den Kulissen. Die Doku spannt einen Bogen zwischen Bühne und Familie und ist genau das richtige für seine Fans.

Making a Murderer

Bei Making a Murderer geht es darum, wie die Justiz schlampt und aufgrund dieser Schlamperei aus einem Menschen ein Mörder gemacht wird. In dieser Doku werden sogar zwei Männer des Mordes angeklagt. Die Doku-Reihe wurde über 13 Jahre gedreht und zeigt die Geschichte zweier Männer die wahrscheinlich unschuldig im Knast sitzen. Einer von denen, Steven Avery, saß schon mal 18 Jahre unschuldig in Kittchen, bis eine DNA-Spur seine Unschuld bewies. Zwei Staffeln gibt es schon, höchstwahrscheinlich wird es eine dritte Staffel geben, weil es neues im Fall gibt.

Fyre: The Greatest Party That Never Happened

Es sollte DIE Party des Jahrzehnts werden und endete in einem Desaster. Was sich wie eine traumhafte Luxusparty auf einer kleinen Insel der Bahamas die mal Pablo Escobar gehört hat, anhörte, war alles andere als Luxus. Es hagelte Klagen von den Besuchern und einer der Veranstalter sitzt im Gefängnis, der andere steht vor Gericht.

Trump: An American Dream

Man kann Trump mögen oder hassen oder nichts von beiden empfinden, eines muss man ihn lassen, er ist einer der größten Geschäftsmänner der Welt. In dieser Doku geht es um diesen Mann und es kommen viele Menschen aus seinem Umfeld zu Wort.

Abducted in Plain Sight

Eine Doku für ganz starke Nerven. Hier wird die Geschichte eines Mädchens aus Idaho erzählt, das vom besten Freund der Eltern zwei Mal entführt und vergewaltigt wurde. Der Täter schaffte es geschickt die Eltern des Mädchens zu manipulieren und erzählte auch etwas über Aliens. Eine unglaubliche Geschichte die leider wahr ist.

Amanda Knox

Die Leiche der Britischen Erasmusstudentin Meredith Kercher wird im italienischen Perugia in ihrem Bett unter einer Decke aufgefunden. Die Britin wurde vergewaltigt und erstochen und der Verdacht fällt auf die Amerikanerin Amanda Knox und ihrem Freund Raffaele Sollecito. Die Doku zeigt die Arbeit der Justiz und versucht Licht ins Dunkel zu bringen, denn Amanda Knox wurde zweimal verurteilt und freigesprochen.

Miss Americana – Taylor Swift

Fans von TS, wie sie Taylor Swift nennen, wird diese Doku freuen, denn obwohl die Sängerin seit sehr vielen Jahren im Geschäft ist, ist wenig über ihr Privatleben bekannt. Hier erfährt man mehr.

Fazit

Viele von diesen Dokus hatten ihre Premiere auf dem Sundance Festival und sind richtig gutes Kino. Netflix scheint einen Riecher für gute und interessante Formate zu haben.

Registrieren
Neue Abenteuer in der Arena of Gold Tag am Meer