Jetzt registrieren

Erhalten Sie €1000 bonus

1. Einzahlung - bis zu 100% Bonus • 2./3. Einzahlung - bis zu €400 Bonus • Nur für Neukunden • Mindesteinzahlung €10 • Durchspielbedingung: 70x

Angebotskonditionen

Registrieren

Wie war das früher ohne Handys?

Unterhaltung, Lifestyle, Technologie, Reisen

Flugzeugflügel; Spin Palace BlogQuellen: Fuzz, Pixabay

Früher war alles anders, so heißt es ja immer. Und wenn wir uns über Handys unterhalten, dann ist das in der Tat so. Als die ersten Handys auf den Markt kamen, waren diese nur für eines gut – für das Telefonieren. Dies ist ein Fakt, den die heutige Jugend gar nicht glauben möchte, aber die Zeit der Smartphones und somit der „richtigen“ Handys kam erst um die Jahr-2000-Wende. Das erste iPhone gab es sogar erst im Jahr 2008.

Viele Jugendliche und junge Erwachsene fragen sich, wie denn eine Zeit ohne Smartphone war… und da können wir sagen, dass diese Zeit ebenfalls sehr schön war, denn man war nicht jederzeit erreichbar. Aber selbstverständlich haben die modernen Smartphones auch etwas Gutes, denn jetzt kann man einfach über das Smartphone zum Beispiel Spielautomaten im Lieblings-Online Casino spielen. Früher musste man dafür ein landgestütztes Casino aufsuchen.

Wie ist man früher auf Reisen gegangen?

Wenn man noch vor dem Jahr 2000 auf Reisen gegangen ist, dann ist dies selbstverständlich ohne Smartphone erfolgt. Die Fahrstrecke hat man sich auf einem Atlas ausgerechnet und markiert und die Verkehrsbedingungen hat man über das Autoradio verfolgt. Navigationssysteme waren noch nicht in Autos eingebaut und man muss sagen, dass alles viel entspannter war. Selbstverständlich ist man in einen Stau gefahren und ist diesen ausgesessen. Heutzutage schicken einen die Navigationssysteme wie Waze auf ewige Umwege, um nur einem Stau zu entgehen.

Überlegungen für ein neues Handy für die Freizeit

Wenn Sie ein neues Handy benötigen und dieses nur für Ihre Freizeitgestaltung einsetzen, denn gibt es einige Punkte, die Sie bei der Wahl des neuen Geräts überdenken sollten. Nehmen Sie gerne Bilder oder Videos auf? Wenn ja, dann benötigen Sie eine möglichste gute Kamera mit vielen Megapixeln (MP), denn dadurch ist sichergestellt, dass Sie die besten Aufnahmen in Ihrer Freizeit aufnehmen.

Des Weiteren müssen Sie Ihre eigene Nutzung in Bezug auf die sozialen Medien überlegen. Wollen Sie immer auf Facebook und Co erreichbar sein? Sind Sie einer der Millionen Nutzer von Tik Tok und laden Ihre eigenen Videos hoch? Haben Sie keine Lust immer wieder Bildern und Videos auf ein anderes Laufwerk zu speichern, weil die Speicherkapazität nicht ausreicht? Dann müssen Sie auf den Prozessor (der mindestens 8 GB RAM haben sollte) und den internen Speicher achten.

Frau, die ein Selfie nimmt; Spin Palace BlogQuellen: Soyvanden, Pixabay

Überlegungen für ein neues Handy für den Beruf

Falls Sie ein neues Handy für Ihre berufliche Tätigkeit benötigen und Ihnen Ihr Arbeitgeber die Auswahl freistellt, dann gibt es auch einige Punkte, die Sie beachten sollten. Einige Handyhersteller, hier z. Bsp. Huawei, lassen sich nur schlecht in die Mail-IT-Infrastruktur mancher Unternehmen einbinden. Dies ist aber sehr wichtig, denn Sie müssen ja jederzeit auf Ihre Firmen-E-Mails zugreifen können. Da wäre es kontraproduktiv, wenn Sie dies dann über den Internetbrowser machen müssten, weil gängige Apps nicht funktionieren.

Ebenfalls wichtig ist die Kalenderfunktion, für Termine mit Kunden oder auch intern. Sie müssen sicherstellen, dass Sie jederzeit Ihren Kalender mit dem System ihres Unternehmens synchronisieren können. Und zu guter Letzt ist auch der Telefonkomfort sehr wichtig, denn Firmenhandys werden heutzutage viel mehr zum Telefonieren benutzt. Hier müssen Sie auf die Bluetooth-Versorgung schauen und ob Sie das Handy in Ihrem Auto mit der Freisprechanlage nutzen können.

Die besten Handys für Reisen in 2020

Wenn Sie im Jahr 2020 ein neues Handy anschaffen möchten, dann haben wir nachstehend für Sie die drei direkten Konkurrenten auf dem Weltmarkt aufgelistet. Gut sind alle drei, aber die Wahl ist heutzutage mehr vom persönlichen Geschmack und den Vorlieben des Einzelnen abhängig.

Anbei die Informationen und Daten der drei aus unserer Sicht besten Handys für das Jahr 2020.

Huawai p30 pro:

Vordere Kamera:       32 MP
Batterie:                      4.200 mAh
Prozessor:                   HiSilicon Kirin 980
Bildschirmgröße:       16,43 cm
Speicherkapazität:     8 GB RAM
Kamera Rückseite:     40 MP + 20 MP + 8 MP

Samsung s10:

Vordere Kamera:       10 MP
Batterie:                      3.400 mAh
Prozessor:                   Samsung Exynos 9 Octa
Bildschirmgröße:       15,49 cm
Speicherkapazität:     8 GB RAM
Kamera Rückseite:     12 MP + 12 MP + 16 MP

iPhone 11:

Vordere Kamera:        10 MP
Batterie:                       3.400 mAh
Prozessor:                    A13 Bionic
Bildschirmgröße:        15,49 cm
Speicherkapazität:      8 GB RAM
Kamera Rückseite:     12 MP + 12 MP + 16 MP

iPhone 11 Pro; Spin Palace BlogQuellen: mylene2401, Pixabay

Fazit:

Egal für welches Handy Sie sich im Endeffekt entscheiden, falls Sie sich im Jahr 2020 ein neues kaufen möchten. Alle drei genannten verfügen über unglaublich viele Möglichkeiten für Foto- und Filmaufnahmen. Ob es Superzoom, Super-Zeitlupe oder Panorama-Aufnahmen sind, was Ihnen am besten gefällt – die drei aufgeführten können das alles.

Und wenn Sie das Handy beruflich nutzen müssen, dann bieten alle aufgeführten Handys genügend Speicherkapazitäten und einen schnellen Prozessor, um allen Geschäftsanforderungen zu genügen.

Registrieren
Gambling Innovations: Famous Casino Games Technologie im Trend